Ernährung

Das Thema Ernährung ist wohl eines der heikelsten, schließlich betrifft es unsere gesamte Existenz. Tiefe Gewohnheiten auf der einen Seite und das immer hektischer werdende Leben auf der anderen machen es uns nicht leicht, die wirklichen Bedürfnisse (nicht nur) unseres Körpers zu erkennen.  Es gibt keine "richtige" Ernährung, aber es gibt eine gesunde, die natürlich für jeden Menschen unterschiedlich ist, je nach Konstitution, Alter und der jeweiligen Lebenssituation. Wie wir wann und was essen beeinflusst maßgeblich nicht nur den Gesundheitszustand unseres Körpers, sondern auch unseren Energielevel, die Konzentrationsfähigkeit und das seelische Befinden. 

Studien aus der neueren Zeit haben gezeigt, dass bei Beschwerden wie Allergien, Verdauungsproblemen, Gelenks- und Hautproblemen, erhöhten Blutfetten und Risiko zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine Ernährung frei von tierischem Eiweiß den Gesundheitszustand maßgeblich verbessern kann. Es gibt viele wohltuende und leckere Lebensmittel, die Zucker und Weißmehl, Käse und Wurst wunderbar ersetzen können. Gerne stelle ich für Sie einen individuellen Ernährungsplan auf und begleite Sie auf dem Weg in ein gesundes beschwingtes Leben. 

Ayurveda-Tage

Wohltuende Ihrer Konstitution entsprechende ayurvedische Anwendungen mit individueller Beratung, Kochkurs, Atem- und Entspannungsübungen sowie Meditationen und viel Ruhe.Das Angebot gilt für 2 bis maximal 4 Teilnehmer. Falls Sie alleine kommen möchten, stelle ich Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot zusammen. Genießen Sie kompetente Beratung, wohltuende Behandlungen, inspirierende Gespräche und eine liebevolle und persönliche Atmosphäre.

  • 21.-24.2.21, 21.-24.3.21, 18.-21.4.21
  • Preis inkl. Übernachtung & Verpflegung: 573 € im Doppelzimmer und 636 € im Einzelzimmer

Kochkurse

"Schmackhaft und gesund Kochen ohne Fleisch“ - Kochkurs basierend auf dem Wissen des Ayurveda, ohne Milchprodukte, mit leicht zu kochenden Gerichten und individueller Beratung, auch zum Abnehmen.

  • 23.1. und 20.2.21

Dunkelmeditation

Alles Wachstum beginnt im Dunkeln, die Samen wachsen in der Erde und der Embryo entwickelt sich im Mutterleib. Wenn wir die Dunkelheit durch die geöffneten Augen hereinlassen und die Angst vor ihr verlieren, wirkt sie äußerst nährend und entspannend und ist heilsam (nicht nur) für die Augen.

  • regelmäßig donnerstags
  • 20:30 bis 21:30 Uhr
  • im 'Raum der Stille‘ (UG im Freiraum)
  • 8 €, mit Voranmeldung
  • Bequeme Kleidung & Decke mitbringen