Massage – ein Geschenk an das eigene Selbst

Geschulte einfühlsame Hände, die achtsam Verspannungen aufspüren, manchmal respektvoll abwartend, manchmal sich in tiefere Schichten hineinarbeitend, ein tiefer Atemzug bahnt sich seinen Weg, der Körper sinkt in die Liege ein, endlich loslassen, im Hier und Jetzt ankommen, sich wieder wohl fühlen im eigenen Körper, im eigenen Zuhause.

Angenehme reine biologische Öle verwöhnen die Haut. Auf Wunsch gibt es Unterstützung aus der Natur mit Kräuter- oder Blütenessenzen. Jede Massage ist eine einzigartige Reise zu sich selbst. 

Was bewirkt Massage?  

  • Lockerung von Muskeln und Gelenke
  • Beruhigung für das Nervensystem
  • Linderung von Schmerzen durch die Ausschüttung von Endorphinen und Botenstoffen
  • Anregung der Durchblutung und des Lymphflusses
  • Balsam für die Seele
  • Tiefe Entspannung und Wohlgefühl
  • Stressreduktion


Ganzkörpermassage60 Minuten
Ganzkörpermassage mit Kopf und Gesicht90 Minuten
Teilkörper: Rücken oder Kopf-Nacken-Massage30 Minuten
Fußreflexzonenmassage45 Minuten

„Da es sich günstig auf die Gesundheit auswirkt habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“ 

Voltaire

Ayurveda-Tage

Wohltuende Ihrer Konstitution entsprechende ayurvedische Anwendungen mit individueller Beratung, Kochkurs, Atem- und Entspannungsübungen sowie Meditationen und viel Ruhe.Das Angebot gilt für 2 bis maximal 4 Teilnehmer. Falls Sie alleine kommen möchten, stelle ich Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot zusammen. Genießen Sie kompetente Beratung, wohltuende Behandlungen, inspirierende Gespräche und eine liebevolle und persönliche Atmosphäre.

  • 21.-24.2.21, 21.-24.3.21, 18.-21.4.21
  • Preis inkl. Übernachtung & Verpflegung: 573 € im Doppelzimmer und 636 € im Einzelzimmer

Kochkurse

"Schmackhaft und gesund Kochen ohne Fleisch“ - Kochkurs basierend auf dem Wissen des Ayurveda, ohne Milchprodukte, mit leicht zu kochenden Gerichten und individueller Beratung, auch zum Abnehmen.

  • 23.1. und 20.2.21

Dunkelmeditation

Alles Wachstum beginnt im Dunkeln, die Samen wachsen in der Erde und der Embryo entwickelt sich im Mutterleib. Wenn wir die Dunkelheit durch die geöffneten Augen hereinlassen und die Angst vor ihr verlieren, wirkt sie äußerst nährend und entspannend und ist heilsam (nicht nur) für die Augen.

  • regelmäßig donnerstags
  • 20:30 bis 21:30 Uhr
  • im 'Raum der Stille‘ (UG im Freiraum)
  • 8 €, mit Voranmeldung
  • Bequeme Kleidung & Decke mitbringen